Fish Feeder mit 7 Liter Vorratsbehälter

149,00 

Automatisiertes Füttern – einfache Handhabung
• Mögliche Fütterungsintervalle: 1 – 24 mal
• Dosierzeit: 0 – 600 Sekunden
• Behälter Volumen: 7 Liter (3,5 kg)
• Pelett-Größe: 2 – 9 mm

Lieferzeit: 2-3 Tage bei Bestellung vor 11:00 Uhr

Kategorie:

Beschreibung

Wieso überhaupt einen Futterautomaten?
Durch die automatische Fütterung ergeben sich zwei unterschiedliche Vorteile welche in gesunde Koi und Wasserqualität unterteilt werden.
Durch die Regelmäßige Aufnahme vom passendem Futter in der richtigen Menge wird das biologische System der Koi regelmäßig mit den
benötigten Mineralien versorgt. Hierdurch kann bei Betrachtung der Wasserqualität und der Wassertemperatur ein maximales Wachstum
sowie ein starkes Immunsystem erreicht werden. Wenn das Futter nicht nur auf Wachstum ausgelegt ist wird die Farbqualität der Tiere sich
auch positiv auswirken. Um dies zu gewährleisten, müssen sie selbst nicht vor Ort sein, da die automatische Fütterung solange funktioniert
wie Futter in dem dafür vorgesehenen Behälter sich befindet. Jedoch ist eine Handfütterung 1mal am Tag zu empfehlen, um zu prüfen, ob
die Koi fit sind und keine Verletzungen oder Krankheiten vorweisen.

Wieso sollte die Wasserqualität durch einen Futterautomaten verbessert werden können?
Die Bakterienstämme welche u.a. für den Nitratabbau zuständig sind leben von den Ausscheidungen der Tiere. Somit geht die Population
der Bakterien zurück, wenn sich nicht dauerhaft genug Nährstoffe finden. Problematisch wird dies, wenn man sporadisch 2-3 mal die
Woche füttert, in diesem Moment steigt der Bedarf an Bakterien welche u.a. Nitrat abbauen. Da in den Tagen davor gar nicht oder
unregelmäßig gefüttert wurde fehlen die Bakterien. Natürlich wird die Population wieder angehoben jedoch überleben diese zügeln nicht alle
Bakterien und bis die Population groß genug ist stimmen die Wasserwerte nicht. Hierdurch kann ein Ungleichgewicht entstehen und der Teich
kann umkippen. Grünes Wasser wäre die Folge, als nächster Schritt könnten aufgrund der hohen negativen Werte die Koi sterben. Durch ein
regelmäßiges Füttern bleibt die Population der Bakterien im Filter gleich. Ein Ansteigen der negativen Werte würde somit verhindert werden.
Natürlich muss die Filteranlage zum Bedarf passen. Eine Vorfilterung sollte auch immer vorhanden sein.

Vorteile des Xclear-Futterautomaten
• Arbeitsersparnis
• Leicht einstellbare automatische Fütterungszeiten
• Externe Automatisierung für einen oder mehrere Automaten ist möglich
• Für Korngrößen von 2 bis 9 mm geeignet
• Befestigungsbügel wird mitgeliefert
• 9 Meter langes Elektrokabel
• Geringere Filterbelastung
• Futterbehälter für 7 Liter Futter
• Niederländisches Erzeugnis
• Ø27,5 x 37,5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Pin It on Pinterest